Sicherheit und das Senden per Rohrpostsystem

Ein verlorener Lieferschein mag ärgerlich sein, aber ist kein Weltuntergang. Bei einer nicht mehr auffindbaren Laborprobe im Krankenhaus sieht die Sache schon anders aus. Auch wichtige Medikamente sollten nicht in die Hände von Unbefugten gelangen. Für alle Fälle, in denen die Sicherheit des Transportprozesses eine besonders große Rolle spielt, setzen wir zusätzliche Sicherheitsoptionen für unsere Rohrpostsysteme ein. Diese bieten eine lückenlose Verfolgbarkeit der Chain-of-Custody und minimieren das Risiko

  • eines Sendungsverlustes,
  • einer Sendungsbeschädigung,
  • eines unbefugten Zugriffs,
  • und unerwünschter Systemausfälle.

Secure Receive| Senden und Entnehmen von Behälter nur nach Identifikation

Wichtige oder gefährliche Items sollten in ihrem Zugang beschränkt werden. Dabei helfen unsere Secure Receive Stationen, die bestimmte Sendungen nur an autorisierte Mitarbeiter freigeben, welche sich vorab an der Station identifiziert haben. Sogar der das Senden von bestimmten Stationen oder an bestimmte Ziele kann nur für ausgewählte Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppen möglich gemacht werden. Die Identifikation erfolgt per MiFare-Karte, PIN oder LF Tag.

RFID| Tracking der gesendeten Behälter

Sie haben Angst, dass Behälter verloren gehen? Sei es, weil Mitarbeiter falsche Ziele auswählen oder der Behälter im System verschwindet? Mit unseren RFID-Behälter passiert Ihnen dies nicht. Der Standort der Behälter im System ist über die Chips jederzeit nachverfolgbar.

Content Management| Überwachung des gesendeten Inhalts

Nicht nur der Ort des Behälters, sondern auch, welche Inhalte wann und wo von welchem Mitarbeiter verarbeitet werden, ist für eine lückenlose Überwachung relevant. Mit unserer Scan App wird jede mit dem Rohrpostsystem verbundene Mitarbeiteraktion aufgezeichnet.

Predictive Maintenance & Statistics| Vermeiden von Ausfällen und Erkennen von Anomalien

Damit ein Transportprozess sicher abgeschlossen werden kann, muss das Rohrpostsystem jederzeit auf einem vollkommen funktionsfähigen Stand sein. Um dies zu überwachen und mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen, setzen wir unsere Predictive Maintenance & Statistics App ein. Ihre Mitarbeiter werden bei (voraussichtlichen) kritischen Systemzuständen alarmiert.

Screens und Alerts| Benachrichtigen von Mitarbeitern bei Sendungsankündigungen

Mitarbeiter versenden wichtige Proben, die am Empfangsort aber längere Zeit auf Weiterverarbeitung warten, da kein Labormitarbeiter zur Verfügung steht – mit visuellen Benachrichtigungen, z.B. über unseren Arrive & Departure Screen oder Ankunftssignale, gehört dies der Vergangenheit an! Eine zügige Verarbeitung zeitkritischer Proben ist damit gesichert.

Schonender Empfang| Schützende Empfangseinheiten und Behälter

All das Tracking und smarte Handling von Transporten hat keinen Nutzen, wenn der ankommende Behälter am Ende mit voller Wucht in die Empfangseinheit knallt. Daher haben wir eine Reihe von schonenden Empfangsmöglichkeiten sowie Rohrpostbehälter explizit für den Probenversand im Angebot.

10“ Touch Screen & Colour Coding| Einfache Bedienung zur Vermeidung von Nutzerfehlern

In vielen Fällen passieren Fehler nicht aufgrund von Systemproblemen, sondern durch Unaufmerksamkeit von Mitarbeitern mit hoher Arbeitsbelastung. Die Bedienung unserer Stationen mit intuitivem 10“ Touch Screen ist daher so einfach wie möglich gestaltet. Um es Mitarbeitern besonders leicht zu machen, werden Ihnen zum Beispiel direkt ihre persönlichen Top3-Ziele angezeigt.

Behälter mit bestimmten Farben können so programmiert werden, dass sie immer automatisch zum selben Ziel fahren – ohne zusätzliche Zieleingabe. Dies macht den Sendevorgang für Mitarbeiter sehr schnell und sicher.

P.S. Egal, ob Sie bereits eine Anlage in Betrieb haben, oder eine neue Anlage planen: Die Sicherheitsfeatures können in beiden Fällen das System auf sinnvolle Weise ergänzen!

Menü