Anwendung der Rohrpost in Industrielabors

Proben jeglicher Art können gefahrlos und hygienisch in das Industrielabor transportiert werden.

Dabei ist es egal,

  • welche physische Konsistenz oder
  • welche Temperatur

sie haben.

Hygienisch. Gefahrlos. Effizient.

Wir bieten für unterschiedliche Anforderungen in Industrielabors passende Behälter an. Für das Fördern heißer Proben ist insbesondere unser Transportbehälter aus Stahl geeignet. Die Länge des Behälters kann dabei individuell nach Ihren Anforderungen gefertigt werden. Für den Transport flüssiger Proben stellen wir auslaufsichere Behälter bereit.

Beispielsweise können Lebensmittelproben in das Labor oder Stahlproben in die Qualitätssicherung versendet werden. Dies optimiert die innerbetrieblichen Abläufe, da die Proben besonders schnell analysiert und ausgewertet werden können.

Für den Transport in/aus Reinräumen bieten wir spezielle Stationen für Reinräume an. Außerdem gibt es die Möglichkeit, HEPA-Filter in das Rohrpostsystem zu integrieren. Die Filter entfernen mindestens 99,95 % aller Staubpartikel größer als 0,1–0,3 Mikrometer aus der Luft. Um Schüttgut zu fördern haben wir eine Station mit automatischer Be- und Entladung im Angebot.

Stationen für Industrielabors

Industrielabors haben spezielle Anforderungen an den Transport. Nicht nur schnell, sondern auch schonend sollen die genommenen Materialproben von der Produktion in die Qualitätssicherung gelangen. Darauf abgestimmt, haben wir nicht nur spezielle Laborbehälter, sondern auch Laborstationen für die Industrie entwickelt. Sie sind auf die Nutzung in produzierenden Betrieben und deren Qualitätssicherung ausgelegt:

Besonders probenschonender und sicherer Transport
Schneller Transport und damit rasche Auswertung von Produktionsproben
Automatisierungs- und Trackingfunktionen zur konstanten Prozessoptimierung
Geringer Platzverbrauch dank kompaktem Design

Egal, ob großer Unternehmenskomplex oder kleiner Betrieb, wir haben für jegliche Betriebsgröße und Probe die passende Station.

chemielabor rohrpost

Broschüre Laborstationen

Download PDF

Senden Sie den Downloadlink an:

Beispielhafte Rohrpostinstallation im Industrielabor

Laborempfangsstation

Rohrpost in einem Industrielabor: Horizontales Senden und Empfangen mit einer Sortierung der Transportgüter in Priorität, Normal und Rücktransport

Rohrpostbehälter für Industrielabore

Industrie-Rohrpostbehälter

Speziell für den Einsatz von Rohrpost in Industrielaboren haben wir unseren Laborbehälter entwickelt. Der einfach zu händelnde Behälter ist flüssigkeitsdicht und kann mit verschiedenen Einschüben ergänzt werden. Diese sind abgestimmt auf die Nutzung in Industriebetrieben. Beispielsweise bieten wir einen temperaturisolierten Innenbehälter an, der heiße Proben vor Erkalten schützt.

Weitere Informationen finden Sie in der Broschüre rechts.

Broschüre Laborbehälter

Download PDF

Senden Sie den Downloadlink an:

Eine Auswahl unserer anderen Rohrpostbüchsen finden Sie unter dem Punkt „Transportbehälter“. Egal ob Chemieunternehmen, Stahlwerke, Gießereien, Lebensmittelunternehmen oder metallverarbeitender Betrieb. Wir haben für jegliche Probe den passenden Behälter.

Rohrpostsystem für Industrielabors

Für den Einsatz in Industrielabors eignet sich insbesondere unser System H61. Dieses bietet dank intelligenter Steuerung zahlreiche Features und kann mit speziellen Transportbehältern ergänzt werden.

Case Study Rohrpost im Industrielabor

case study industrial

Lernen Sie mehr über die mögliche Anwendung von Rohrpostsystemen in Industrielabors. Die Case Study zeigt die Verwendung für den Transport von Proben im Labor eines Chemiekomplexes.

Sie sind an einer Anwendung in Kliniklabors interessiert? Hier finden Sie dazu weitere Informationen.

Menü