Universalsystem H61

Voller Features für komplexe Anlagen

Das System H61 ist, im Gegensatz zum kleineren Punkt-zu-Punkt System H21, computergesteuert und bietet dadurch zahlreiche Vorteile. Es ist für bis zu 255 Zonen und 32.000 Stationen mit Abzweigungen angelegt und kann modular erweitert werden. Die Vielzahl an unterschiedlichen Stationsformen sind in der neuesten Version mit einem 10” Touchscreen als Bedien- und Anzeigefeld ausgestattet.

An der Sendestation wird die jeweils gewünschte Zielstation angewählt und der Transportbehälter fährt automatisch ab. Bei RFID-Behältern entfällt die Zielwahl. Unser platzsparender 16-facher Transferrevolver ermöglicht wesentlich kürzere Transportzeiten als herkömmliche Überleitsysteme. Mit Multicarry-fähigen Stationen fahren Behälter alle zehn Sekunden ab. Einen praktischen Überblick über alle Transporte bietet der Arrival Screen.

Das H61 bietet in Kombination mit dem Einsatz von RFID-Behältern und Transferrevolvern eine Reihe von smarten Features – beispielsweise das automatische Management von Leerbehältern oder die Prioritätsschaltung. Das System kann außerdem in Managementsysteme, wie zum Beispiel Laborinformationssysteme, integriert werden.

Serienmäßig vorhandene Features des Systems H61

Stationsdesign mit 10” Touchscreen

Schneller und effizienter Sendungsprozess

  • Auswahl aus persönlichen Top 3 / Top 10 Ziele
  • Auswahl aus den Top 3 / Top 10 Zielen der Station
  • Ziele zu sinnvollen Gruppen zusammengefasst
  • Schnellauswahl (z.B. letztes Ziel)
  • Sende- und Empfangsverlauf

Praktische Sendungsoptionen

  • Transportgeschwindigkeit: langsam, schnell
  • Priorität: norm, schnell, jetzt

Anpassbar an individuelle Bedürfnisse

  • Konfigurierbar: z.B. Layout, Farben, Namen, Ausblenden bestimmter Elemente
  • Verschiedene Sprachen, inklusive Arabisch, Kantonesisch, Thailändisch etc. – jegliche Sprache integrierbar
  • Viele optionale Features: z.B. Anzeige von Videos, Audio und Nachrichten

Über den 10” Display

  • Auflösung: 1024 × 600 pixel
  • 10” großer, gut lesbarer Display
  • Intuitives Interface
  • Hoch qualitative Oberfläche

Für mehr Informationen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Stationsformen für das Universalsystem H61

Für das Universalsystem H61 können Sie aus folgenden Stationen wählen:

  • 1-fach, 2-fach, oder 3-fach Sendestation von unten
  • Top-Lade-Station
  • Tischeinbaustation mit vollautomatischer Abfahrt des Behälters
  • Endstation mit Senden und Empfangen von unten
  • Automatik-Endstation
  • Anfangs- und Durchlaufstation
  • Anfangs-, Zwischen- und Endstation
  • Laborstationen mit Auslaufbogen oder Förderband
  • Frontlade-Station

Die Stationen werden in verschiedenen Durchmessern angeboten. Kontaktieren Sie uns für weiter Informationen und Produktdatenblätter!

Rohrpoststation 1.0462.T.03

Auswahl unserer Rohrpoststationen für das H61

Der Arrival Screen: Überblick über alle Sendungen

Das H61 kann optional mit Arrival Screens ausgestattet werden. Auf den Bildschirmen sehen Ihre Mitarbeiter nach Eingabe eines Behälters sofort detaillierte Informationen über den Transport:

  • Zeitpunkt der Behältereingabe
  • Eingabestation
  • Inhalt des Rohrpostbehälters
  • Zeitpunkt der Behälterabfahrt
  • Ankunftszeit

Sie behalten damit jederzeit den Überblick über alle offenen, laufenden und beendeten Transporte.

Große Ankunfts- und Abfahrtsbildschirme

Große Ankunfts- und Abfahrtsscreens zentral in einem Labor installiert

rohrpostmodernisierung

Kleinerer Touchscreen direkt neben der Station

Ihre Vorteile mit dem System H61

Apps für individuelle Bedürfnisse
Effizienter und flexibler Transport
3D Echtzeit-Visualisierung
Fernmonitoring und Fernwartung
Maximale Sicherheit
Laufende Prozessoptimierung

Sie haben eine Frage oder interessieren sich für das H61?

Menü