Unsere Unternehmensgeschichte

Historie Hörtig GmbH

Unternehmensgründer Bruno Hörtig

HÖRTIG Rohrpost blickt auf über 50 Jahre als Rohrposthersteller zurück. Bereits im Jahr 1967 gründete Herr Ing. grad. Bruno Hörtig in Bayreuth unser Rohrpostunternehmen, damals als „Rohrposttechnik, Fernmelde- und Uhrenanlagen Bruno Hörtig“. Er legte damit die Weichen für kontinuierliches Wachstum. Damals noch nicht spezialisiert auf Rohrpost, kristallisierte sich bald heraus, dass das Herzstück des Unternehmens die Systeme aus Rohren und Stationen für innerbetrieblichen Gütertransport werden sollen.

1995 übernahm Bruno Hörtigs Sohn, Dipl.-Ing. Martin Hörtig, die Geschäftsführung. Er leitet das Unternehmen in zweiter Generation und führt die Strategie seines Vaters zielgerichtet weiter – ausgebaut und geschärft durch die Möglichkeiten, welche neueste technische Innovationen bieten. Unverändert werden Kompetenz, technisches Know-how und innovative, zeitgemäße Weiterentwicklung großgeschrieben. Die internen Forschungsaktivitäten und universitären Kooperationen zur Lösung von Förderproblemen der Gegenwart werden ausgebaut.

Heute können wir dank unserer umfangreichen Entwicklungstätigkeiten für nahezu jeden Einsatzbereich hochmoderne Anlagen anbieten. Dabei ist es uns aufgrund der Expansion möglich, auch im globalen Handel und Verkauf schnell auf unterschiedliche und komplexe Kundenbedürfnisse zu reagieren und technisch anspruchsvolle Innovationen zu realisieren.

Gründung der HÖRTIG Rohrpost GmbH in Bayreuth

Mehr als 50 Jahre Firmengeschichte zeigen unsere Kompetenz.

Menü