Rohre, Bögen, Muffen

Rohre, Bögen und Muffen sind kritische Komponenten in Rohrpostsystemen: Bei nur geringen Abweichungen in den Maßen oder einer ungenauen Installation, können sie die Funktion der gesamten Anlage behindern. Die von uns eingesetzten Rohre sind von höchster Qualität. Um das System perfekt in das Umfeld einzupassen, verwenden wir unterschiedliche Rohrmaterialien und Einbaumethoden je nach Einsatzort.

Verschieden Rohrmaterialien im Einsatz

PVC

Die am häufigsten verbauten Rohre sind aus PVC. Standardmäßig nutzen wir eisengraue PVC-Komponenten. Alternativ können aber aus optischen Gründen auch silbergraue, weiße oder durchsichtige Rohre verbaut werden.

Edelstahl

In manchen Gebäuden darf kein PVC-Rohr verwendet werden. In diesen Fällen verbauen wir Edelstahlrohre.

PEHD-Erdrohr

Da die Rohrlinien unsichtbar im Boden verbaut werden können, wird für solche Strecken auf das dafür bestimmte PEHD-Erdrohr zurückgegriffen.

pvc-rohrpostrohr
edelstahlrohr fuer rohrpost
erdrohr-rohrpost

Einbaumöglichkeiten für das Rohrnetz

Decke

In den meisten Fällen wird das Rohrnetz unterhalb von Deckenplatten installiert. So verläuft die Rohrpost unsichtbar und nimmt kaum Platz ein.

Erde

Vor allem bei Rohrpostsystemen, die über mehr als ein Gebäude gehen, werden Rohre in der Erde verlegt.

Brücke

Mehrere Gebäude können aber auch über Rohrbrücken miteinander verbunden werden.

Sichtbar

Als besonderer Blickfang können die Rohre sichtbar installiert werden.

FAQ Thema Rohre

Menü