Mitarbeit am Krankenhaus in Wuhan

Wie in den Medien weltweit zu lesen ist, baut China im Eiltempo ein Krankenhaus für Patienten des Coronaviruses. Mit dem heutigen Tag ist das Krankenhaus “ Huoshenshan“ nach nur einer Woche Bauzeit bezugsbereit. Über 7500 Personen haben an dem Projekt mitgearbeitet. Unter anderem war auch das Unternehmen Panasia, zu dem unser chinesischer Händler Sempt gehört, an dem Bauprojekt beteiligt. Aktuell ist bereits der Bau eines zweiten Krankenhauses „Leishenshan“ mit 1.600 Betten im vollen Gange. Den Fortschritt kann man in folgendem Stream in Echtzeit mitverfolgen:

Hospital Wuhan Construction

Wir freuen uns, dass das Krankenhaus so schnell umgesetzt werden konnte und wünschen allen unseren chinesischen Kunden, dass der Virus schnell eingedämmt werden kann.

Menü